Zwerg Welsumer

Das beliebteste Zwerghuhn in Deutschland.
Wer die Welsumer Zwerge einmal hatte weiß warum.

unsere Zwergwelsis im Waldauslauf, März 2019

Deutsche Züchtung.

1934 erstmals auf einer Schau gezeigt und 1947 anerkannt. Verzwergte Rasse.

Mittelschweres Zwerghuhn mit walzenförmig gestrecktem, geräumigem, waagerecht getragenem Körper, mittelhoher Stellung und fest anliegendem Gefieder.
Der Farbenschlag meiner Hühner dieser Rasse ist Rost-Rebhuhnfarbig.

 
Gewicht: Hahn 1300g, Henne 1000g
Legeleistung: bis zu 180 Eier/Jahr
Bruteier-Mindestgewicht 47g
Eierschalenfarbe: dunkelbraun mit wenig Glanz
Ringgröße: Hahn 15, Henne 13

unsere Zwerg-Welsumer wühlen im Wald, März 2019

Charakter von Zwerg-Welsumern
Sie sind munter und neugierig, fallen aber nicht durch große Unruhe auf. Vom Wesen sind sie trotzdem ruhig und gutmütig. Zu Streitigkeiten neigen diese Hühner garnicht. Sie sind auch sehr neugierig und folgen einem "auf Schritt und Tritt". Das ganze Wesen ist den kleinen Bielefeldern sehr ähnlich. Von unseren kleinen Welsumern war noch nie eine Henne in Brutstimmung.

*weitere Ausführungen unter: "zum Umgang mit Hühnern"