Interessante Literatur

Ihr sucht eine Auswahl an Büchern zum Thema Huhn und Hühnerhaltung? Bei den folgenden Literaturtipps werdet ihr garantiert fündig!

Das Buch von Sundheim

Dieses Buch, erschienen im Jahr 2002, wurde vom Ehrenvorsitzenden des Sondervereins Günter Copi geschrieben und darf in keinem Bücherschrank eines Sundheimerzüchters fehlen.
Lückenlos wird die über 100-jährige Geschichte des Sundheimerhuhnes erörtert.
Auch die Erzüchtung und die Geschichte der Zwerg-Sundheimer sind genauestens dokumentiert.

Das Buch ist ausschließlich über den Sonderverein erhältlich.

 

Zwerg-Sundheimer

Eine Rasse mit positiven Eigenschaften

Der "Prototyps" der deutschen Zwiehuhnrassen

- Kragenschluss ist nicht erforderlich
- leuchtende Kopfpunkte
- besondere Linienführung beachten
- Züchter werden gesucht

Geflügel Zeitung
Ausgabe 14|2011
(Autor Wilhelm Bauer)

 

Welsumer und Zwerg-Welsumer

Von Anfang an wurde bei der Zucht dieser wetterharten und frohwüchsigen Hühner darauf geachtet, dass die Eigenschaft, große und dunkelbraune Eier zu legen, vererbt wird. Dies gilt als die schönste und wertvollste Besonderheit sowohl der Welsumer als auch der Zwerg-Welsumer.

In diesem Buch erfahrt Ihr alles Wissenswerte über: - Geschichte und Anerkennung der Rasse - Form und Farbe der Tiere - Form und Farbe der Eier - Musterbeschreibung und Aufzucht

 

Hühner in meinem Garten

Hier erfahrt Ihr was Hühner brauchen, um gesund zu bleiben. Diese Buch hilft Euch, die eigenen Hühner richtig auszuwählen, sie optimal unterzubringen, zu füttern und zu versorgen.
Es zeigt Euch auch, welchen Nutzen Ihr erwarten könnt, Eier und Fleisch, umweltfreundlich und nachhaltig.
Baut dazu Euren Hühnerstall selbst: Beispiele zum Nachmachen, vom Kleinststall bis zur Zuchtanlage, mit maßstabsgetreuen Zeichnungen, Fotos und einfachen Anleitungen.

 

Geflügelställe u. Ausläufe

Günter Stach, Architekt und Rassegeflügelzüchter gibt wertvolle, praktische und ideenreiche Tipps für die Planung und die handwerkliche Umsetzung beim Bau von Geflügelställen, zu ihrer Einrichtung und der Gestaltung von Außenanlagen.

Es handelt sich hierbei um einen verlässlichen Do-it-yourself-Ratgeber für alle Geflügelzüchter, die individuelle Ställe bauen wollen. Er hilft Fehler zu vermeiden, berät bei der Materialauswahl und leitet mit zahlreichen Abbildungen, Planskizzen und Tabellen an.

 

Geflügelzucht für Jedermann

Fachlich kompetent, übersichtlich gegliedert und gut illustriert werden alle Aspekte der Hühner- und Zwerghuhnzucht und -haltung beleuchtet. Das Themenspektrum reicht vom Stallbau über Brut und Aufzucht, Pflege, Fütterung, Geflügelkrankheiten und ihre Erkennung bis hin zur Rasse- und Wirtschaftsgeflügelzucht und zum Ausstellungswesen.

Interessant für Alle, die wissen wollen, worauf es bei der Hühnerzucht und der Hühnerhaltung ankommt.

 

Praxis d Hühner- u Zwerghuhnzucht

In diesem umfangreichen Buch schreiben zwei Züchter ihre jahrzehntelange Erfahrung in den Kapiteln Stallbau, Ausläufe, Fütterung, Zuchtvorbereitung, Vererbung, Brüten, Aufzucht, Schauvorbereitung, Krankheiten und sonstiges nieder.
Standardbezogene Rassenbeschreibung, aller zurzeit in Deutschland anerkannten Hühner- und Zwerghuhnrassen mit erstmailiger Abbildung der meisten Farbenschläge durch Farbfotos, sowie umfangreiche Textbebilderung.

 

Die Bücher sind inhaltlich gut brauchbar wenn man sich eine Hühnerhaltung und speziell Zwerghühner zulegen will. Ich teile zwar nicht jede Meinung der Autoren, aber man kann ja problemlos nach seinen Wünschen selektieren.

Wichtig sind mitunter die Anregungen und Ideen Dritter. Erfahrungen sind halt durch nichts zu ersetzen und nicht alle Randbedingungen und Standorte sind wirklich vergleichbar.

Man darf dabei nicht aus den Augen verlieren aus welchem Grund und mit welchem Ziel die eigene Hühnerhaltung erfolgt. Grade die Hobbyhaltung, bei der es nicht vorrangig auf Wirtschaftlichkeit ankommt ermöglicht es den Hühnern mehr an Lebensraum zu bieten als wenn es unbedingt auf jeden Cent ankommt.